Rezension King of Devils von Leocardia Sommer

Leocardia Sommer
Am 08.11.2017 beim Klarant-Verlag erschienen
ASIN: B07793DPL2
Genre: Erotik, Liebesroman
Sprache: Deutsch
Gelesen als ebook
Empf. VK-Preis: € 3,99 [D] inkl. MwSt als kindle Editon
[Quelle: www.amazon.de]

Karla ist eine selbstbewusste, erfolgreiche Frau, die ihr Singledasein genießt, bis sie auf den sadistischen Maik trifft und sich ihm sexuell völlig ausliefert. 
Sie unterwirft sich seiner egoistischen, fordernden Lust, bis sie ihm völlig hörig ist und sich selbst dabei aufgibt. Als Maik eine Grenze überschreitet, flieht sie voller Panik und versteckt sich bei Chris, ihrem Nachbarn. 
Bei ihm kommt sie zur Ruhe und findet Halt. Er will ihr helfen, Maik endgültig loszuwerden, doch der ist ein gefährlicher Gegner, der seine willige Beute nicht freiwillig hergeben wird. Und was will Karla, die sich wie auf Entzug nach dem Reiz – den intensiven Momenten der Unterwerfung – sehnt?
Geboren und aufgewachsen bin ich in Mannheim, der schönen Stadt im Herzen der Metropolregion Rhein Neckar. Mein erster Roman „Verboten sinnlich“ wurde im Frühjahr 2013 veröffentlicht. Seitdem ist eine ganze Reihe spannender, gefühlvoller und erotischer Geschichten entstanden. 
Seit über vierunddreißig Jahren lebe ich mit meinem Mann zusammen, der mich unterstützt, motiviert und mir den Rücken freihält, wenn der Alltag mal wieder sein Chaosfüllhorn über mir auszuschütten droht. 
Ich liebe das Leben – sogar sehr – und wenn es mal nicht so zurückliebt, dann halte ich es mit Herz und Humor. Mein Markenzeichen sind Protagonisten, die aus dem Leben gegriffen sind – keine Supermänner oder Topmodels – sondern Menschen, bei denen das Leben Spuren hinterlassen hat, die jedoch deshalb nicht weniger liebenswert sind. Davon ausgenommen sind meine Tears Hunter – sie sind einfach perfekt, weil nicht von dieser Welt. 🙂 
Besuche mich auf meiner Homepage – www.leocardia-sommer.de
oder auf Facebook 
Ich war von Anfang an in der Geschichte drin. Ein wenig erschrocken war ich von den Anfang und von Klara, aber das hat sich im Laufe der Geschichte gegeben.
Es ist ein heikles Thema, wo in der Gesellschaft immer noch ein Tabu daraus gemacht wird. Der Schreibstil der Autorin war leicht und hat mich sehr gefesselt. Ich hatte eine sehr schöne Lesezeit.
Die Protagonisten waren sehr gut beschrieben und ich konnte mir ein richtiges Bild von den Personen machen.
Das Cover ist sehr ansprechend und gefällt mir richtig gut.
Das Buch hat mir sehr gut gefallen.
Wer Lust hat, in eine erotische Geschichte abzutauchen, ist hier richtig.
Von mir gibt es eine absolute Leseempfehlung mit voller Schneckenzahl.
Dies wird definitiv nicht das letzte Buch der Autorin sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*