Rezension: Unerwartet geliebt von Sarah Saxx

“Unerwartet geliebt”
Sarah Saxx

Genre: Liebesroman
Empf. VK-Preis: kindle € 0,99 [D] inkl. MwSt
[Quelle: www.amazon.de]

Auf der Flucht vor ihrem gewalttätigen Ex läuft Dawn Bennet dem sympathischen Inhaber der Monkey Bar Bruce Tillman in die Arme. Kurzentschlossen bietet er ihr ein Dach über dem Kopf an – nicht ahnend, dass sie länger bleiben wird als geplant. Immer weiter schleicht sie sich in sein Herz, und Bruce setzt alles daran, ihr zu beweisen, dass es auch gute Menschen gibt. Dawn schätzt seine liebenswerte Art und lässt zu, dass er ihre Mauern sanft zum Einsturz bringt. Doch auch wenn sich eine zarte Zuneigung zwischen den beiden entwickelt, bleibt ihre Vergangenheit wie ein dunkler Schatten in der Nähe, bereit, sie jeden Moment zurück in ihre persönliche Hölle zu ziehen.

hre Liebe zu romantischen Romanen brachte Sarah Saxx vor Jahren zum Schreiben. Seither hat die 1982 geborene Tagträumerin erfolgreich eine Vielzahl an Geschichten veröffentlicht, die tief im Herzen berühren und dieses gewisse Kribbeln auslösen. Sarah schreibt, liebt und lebt in Oberösterreich und verbringt ihre freie Zeit am liebsten mit ihrem Mann, ihren beiden Töchtern und Labrador Buddy.

(Quelle: www.amazon.de)

Dies ist aus dieser Reihe das erste Buch was ich lese. Aber das war überhaupt kein Problem. Durch den schönen Schreibstil war ich sehr schnell in der Geschichte drin und konnte in sie eintauchen.
Die Charakter waren sehr gut gezeichnet und ich hatte zu jedem ein eigenes Bild. Die Protagonisten waren mir beide sehr sympathisch und man hat die Anziehungskraft zwischen Dawn und Bruce richtig gespürt. Manchmal habe ich sogar die Luft angehalten, als sich die beiden näher kamen.
Auch die Nebencharaktere waren nicht einfach nur erwähnt, auch hier haben sich Sympathie und eine absolute Antipathie dazu gesellt.
Hier wurde abwechselnd aus der Sicht von Dawn und Bruce geschrieben. Das ist genau mein Ding, denn hier erfährt man Gefühle und Gedanken des einzelnen Charakter.
Die Story an sich ist spannend und auch erotisch. Das ist genau mein Geschmack. Es wurde sogar ein sehr ernstes Thema in die Geschichte behandelt. Dies wurde durch die Autorin sehr gut rübergebracht und in die Story sehr gut integriert. Ich glaube, ich muss die vorherigen Bände dieser Reihe auch noch lesen.
Alles in allem hat es mir riesig Spaß gemacht, das Buch zu lesen. Daher gibt es von mir eine absolute Lesempfehlung mit voller Schneckenzahl.


Von mir gibt es sehr gerne volle 5 Sterne und eine absolute Leseempfehlung.

5 von 5 Schnecken

Eure

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*