Buchvorstellung: “Scherben der Liebe” von Anna Fricke; der erste Teil

Halli hallo,
heute stelle ich euch mal den ersten Teil einer neuen Trilogie von Anna Fricke vor.
Es handelt sich um Scherben der Liebe:

Vom langjährigen Ehemann getrennt und dem heimlichen Liebhaber im Stich gelassen, muss Svenja nun plötzlich ihren eigenen Weg durch das Leben und den neuerdings virtuellen Beziehungsmarkt finden.  Die Männer in der Dating-App, die derzeit jeder nutzt, wollen nur das Eine oder sind einfach zu nett. Genau wie Oliver, der smarte Gamer und Hundeliebhaber, welcher zu Svenjas einzigen aber eben nur virtuellen Konstanten in einer Welt voller Blind Dates und Enttäuschungen wird.

Und wenn doch mal ein beziehungstauglicher Kandidat auftaucht, verfällt die junge Frau in einen selbstzerstörerischen Wahn, der jeden glühenden Funken im Keim ersticken lässt.

Wird Svenja dazu im Stande sein ihn zu überwinden und endlich wieder unbeschwert sein können?

Auch habe ich von der Autorin ein paar Textschnipsl ergattern können:

Schnipsel 1:
“Das wird er sein. Du solltest gehen.« Er küsste sie leidenschaftlich, stand dann aber auf. Sie folgte ihm und begann sich wieder anzuziehen. Nun musste sie sich der Realität stellen. Doch ihre Entscheidung war gefallen.”

Schnipsel 2:
“Nur, damit wir uns verstehen, ich habe dich auch betrogen.« Er bedachte Svenja mit einem Blick, der härter nicht sein könnte. Sie musste lachen. Laut lachen. Das hatte sie verdient. Dennoch kam ihr ihre eigene Schande dadurch weniger groß vor.

»Aha?«, fragte sie nüchtern. Sie fühlte keinen Hass, keine Wut. Eher Belustigung.

»Dreimal. Das erste Mal, als du mit Saskia in Italien gewesen bist, dann als du deine Abschlussprüfung von der Oberschwesternfortbildung hattest und einmal, als du in der Nachtschicht warst.« Er beäugte sie forschend. Der Urlaub mit Svenjas bester Freundin war schon über ein Jahr her.”

Ich bin gespannt auf das Buch und ich werde berichten, nachdem ich es gelesen habe.

liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*