Rezension: “Beloved Millionaire – Dunkle Geheimnisse” von Alica H. White

Alica H.White
Am 09.02.2018 beim Klarant erschienen
ASIN: B079KR6GGQ
Genre:Liebesroman, Erotik
Sprache: Deutsch
Gelesen als ebook
Empf. VK-Preis: € 2,99 [D] inkl. MwSt
[Quelle: amazon.de]

 Am Boden zerstört, glaubt Ella nicht mehr an eine Beziehung mit Ethan. Resigniert sucht sie nach einer neuen Perspektive für sich. Währenddessen verzweifelt Ethan mehr und mehr. Unmöglich kann er auch nur noch einen weiteren Tag ohne Ella leben und macht ihr deshalb ein überraschendes Liebesgeständnis. 
Wird nun endlich Ellas größter Wunsch in Erfüllung gehen? Doch nur kurz können sie ihre leidenschaftliche Zweisamkeit genießen. Ethans Mutter, Cynthia, ist wutentbrannt über die Entscheidung ihres Sohnes und will Ella nicht akzeptieren. Und auch aus der Vergangenheit droht Gefahr. 
Nicht zuletzt als plötzlich ein lange gehütetes Familiengeheimnis der Wyatts aufgedeckt wird und Ethans Leben völlig auf den Kopf stellt. 
Werden es Ella und Ethan schaffen den Intrigen zu widerstehen und endlich glücklich werden?

Lasst Euch mit der Trilogie “Beloved Millionaire” von Alica H. White in die erotische Welt der Millionäre entführen:
PART 1: Beloved Millionaire. Gekaufte Versuchung Rezi
PART 2: Beloved Millionaire. Versteckte Gefühle Rezi
PART 3: Beloved Millionaire. Dunkle Geheimnisse

 

Alles, nur nicht brav …
…sollten meine Bücher sein, als ich mich entschloss es mit dem Schreiben zu versuchen. 
Das ich den Leser dabei gut unterhalte, steht für mich an erster Stelle. 
Meine Geschichten sind sehr gefühlvoll, manchmal dramatisch, manchmal witzig, oder auch frech.
Das Ganze gewürzt mit einer guten Portion Erotik, einer Prise Tiefgang und einem Happy End.

 Dies ist der dritte und letzte Teil von der Beloved Millionaire Reihe. Und meiner Meinung nach der perfekte Abschluss.
Der Schreibstil der Autorin ist wie in den ersten beiden Bänden locker und leicht. Man kam sehr schnell wieder in die Geschichte rein, auch wenn man zwischen den einzelnen Bänden ein anderes Buch gelesen hat.
Ich konnte mich auch diesmal mit den beiden Protagonisten anfreunden und mich in sie hineinfühlen. Am Anfang ging mir es ein wenig zu rasant voran und hat mich ein klein wenig gestört. Aber das war nur einmal und im Laufe des Buches kamen Überraschungen, die mein anfängliches Stören aufgewogen haben.
Die Gefühle bei beiden konnten hier von der Autorin wieder sehr gut rüber gebracht werden.
Das Cover ist stimmig zur Geschichte und gefällt mir gut.

 Alle drei Bände haben mir richtig gut gefallen und mir eine tolle Lesezeit geschenkt.
Ich kann diese Buchreihe absolut empfehlen.

5 von 5 Schnecken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*