Rezension “Ein Penner unterm Weihnachtsbaum” von Ivy Paul

Ivy Paul
Am 05.12.2017 bei Independently published erschienen
ISBN-10: 1973470675
Genre:Liebesroman
Sprache: Deutsch
Gelesen als ebook
Empf. VK-Preis: € 1,99 [D] inkl. MwSt
[Quelle: amazon.de]

Ein erfundener Verlobter bringt die leicht versponnene Piper ganz schön ins Schwitzen. Um ihre überfürsorgliche Familie nicht zu enttäuschen, engagiert sie den in finanzielle Nöte geratenen William Turner. Der steht kurz davor, obdachlos zu werden und kann das Geld gut gebrauchen. Umgeben von ihrer chaotischen Familie und dem Zauber der Weihnacht, erleben Piper und William ihr ganz persönliches Wunder. Ein bezaubernder Chick-Lit mit viel Herz und Weihnachtsstimmung ….

“Ich liebe es über die Gefühle zu schreiben, über die wahre, große Liebe.
Meine tiefste Überzeugung ist, dass es auf der Welt viel zu wenig Liebe und Romantik gibt. Und deshalb, gibt es noch viel zu wenig Liebes- und Erotikromane, die von großen Emotionen erzählen. Vielleicht muss man dafür eine Romantikerin sein.”
Ivy Paul lebt und arbeitet in Augsburg, als begeisterte Do-it-yourself-Anhängerin frönt sie der Seifensiedekunst und dem Kosmetik rühren. Sie liebt irische Musik, irischen Whiskey und die irische Insel.
Ab März 2017 erscheint ihr erster Cozy-Krimi “Der Tote im Whiskey-Fass” beim Dryas Verlag.

Leseproben finden sich auf den Verlagsseiten: http://www.plaisirdamourbooks.de
oder auf Book2look http://book2look.de

Besuchen Sie Ivys Blog: http://ivypaulsfantasiewelten.blogspot.com/
oder ihre Homepage: http://ivypaul.jimdo.com/
oder treffen Sie Ivy bei Facebook! (Ivy Paul – Die Autorin )

Bei diesem Buch habe ich sehr viel gelacht. Die beschriebene Familie ist einfach nur klasse.
Der Schreibstil der Autorin war so erfrischend und fesselnd, dass ich das Buch nicht aus der Hand legen konnte.
Die Hauptprotagonistin Pieper hätte ich zwischendrin am liebsten kräftig geschüttelt; ich habe laut geschimpft, wie dusselig sie eigentlich ist.
Der Roman ging mir sehr ans Herz und gerade für die jetzige Jahreszeit perfekt um zu träumen.
Das Cover ist sehr süß gestaltet.
Mir hat es einen Riesenspaß gemacht, diesen Liebesroman zu lesen und er bekommt von mir volle 5 Sterne.


Mir hat es einen Riesenspaß gemacht, diesen Liebesroman zu lesen
und er bekommt von mir volle 5 Sterne und somit eine absolute Leseempfehlung.

Von mir gibt es volle 5 Schnecken-
ein tolles Buch zur perfekten Jahreszeit.

One Reply to “Rezension “Ein Penner unterm Weihnachtsbaum” von Ivy Paul”

  1. Pingback: Autorenwoche Tag 2.1 : Ivy Paul-Bücher der Autorin – leseschnecke-steffy.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*