Autorenwoche Tag 2.1 : Ivy Paul-Bücher der Autorin

Herzlich willkommen zum Tag 2 der Autorenwoche rund um Triple Ink.

Heute geht es um die liebe Ivy Paul.

Ivy Paul lebt und arbeitet in Augsburg, als begeisterte Do-it-yourself-Anhängerin frönt sie der Seifensiedekunst und dem Kosmetik rühren.
Irland übt seit je her eine große Faszination auf sie aus und so hat sie einige Roman geschrieben, die genau dort spielen. Im Februar 2018 erschien ihr zweiter Cozy-Krimi “Mörderische Teatime” beim Dryas Verlag.
Obwohl ihre große Leidenschaft Romance und Liebesromane gehört, hat sie auch Fantasy (unter dem Pseudonym Lynn Carver) und einen humorvollen Augsburg-Krimi (Jo Stephan) geschrieben.
(Quelle:www.amazon.de)

Mehr Infos bekommt ihr auf ihrer Webseite: Ivy Paul

Sie ist ein Teil der Triple Ink-Mädels und in diesem Beitrag stelle ich mal ihre Bücher so vor.

Ivy hat schon einige Bücher bei Verlagen herausgebracht. Anfang des Jahres hat sie sich entschieden, ihr eigenes Ding zu machen.

Im Winter kam “Ein Penner unter`m Weihnachtsbaum” raus, den ich auch gelesen habe. Hier könnt ihr die Rezi nachlesen.

Am 12.06.2018 kam dann “Running down Liane” heraus.

Hier habe ich für euch ein paar Schnipsel:

Ich habe Ivy mal gefragt, was ihre Pläne für die Zukunft sind. Lest selber:

“Pläne für künftige Projekte habe ich sehr viele. 😉
Als nächstes erscheint der „Cowboy im Tutu“, ein Teil aus meiner Delaney-Reihe, die ich Weihnachten 2017 mit „Ein Penner unter´m Weihnachtsbaum“ begonnen habe. Danach entscheide ich spontan, ob ich einen weiteren Teil der Delaney schreibe oder mit meinen Biker weitermache.
Meine Muse ist ein eifriges Bienchen und ich habe unendlich viele Ideen, die ich in den nächsten Jahren umsetzen möchte. Ihr dürft euch also freuen, ich werde noch sehr viele Geschichten schreiben und veröffentlichen!”

Hier habe ich schon mal die Cover für ihre neuen Projekte.

    

Nachher geht es mit einem Interview mit Ivy weiter. Bleibt einfach am Ball 🙂

Eure

One Reply to “Autorenwoche Tag 2.1 : Ivy Paul-Bücher der Autorin”

  1. Hallo und guten Tag,

    hm,interessante Titel….ein Penner unterm Weihnachtsbaum…hihi…ist das nicht der Wunschtraum jeder Frau…grins…

    LG..Karin..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*