Rezension: “Fluch der Elemente – Die Krieger von Luft und Wasser” von Lilyana Ravenheart

“Fluch der Elemente – Die Krieger von Luft und Wasser”

Lilyana Ravenheart

Genre: Fantasy
Empf. VK-Preis:  eBook € 3,99 [D] inkl. MwSt
[Quelle: www.amazon.de]

Nachdem die Schattenwesen besiegt wurden, schweben Amia und Lyra im Liebesglück. Beide genießen ihr neues Leben in vollen Zügen, doch dann wird ihrer beider Glück von einem neuen Feind bedroht: Hel. Die Totengöttin plant Asgard zu zerstören und die Götter zu vernichten.
Doch das ist nicht die einzige Bedrohung: Auch der Sohn des Schattenkönigs soll mit seinen mächtigen Kräften in die Fußstapfen seines Vaters treten und die Alben vernichten. Können Amia und Lyra den Kampf gegen ihre übermächtigen Gegner erneut gewinnen oder ist ihr Ende bereits besiegelt?


Lilyana Ravenheart ist eine junge Autorin aus dem Norden Deutschlands. Neben dem Schreiben geht sie gerne schwimmen, näht verschiedene Dinge oder liest eines der zahlreichen Fantasybücher in ihrem Regal.

Bei der Geschichte handelt es sich um den 2. Teil einer Trilogie.
Der Schreibstil der Autorin ist locker und flüssig. Ich hatte zu Beginn ein wenig Probleme, in die Geschichte hineinzufinden. Dies änderte sich und das Buch wurde für mich interessanter.
Teil 2 schließt sich gut an Teil 1 an und man sollte schon den ersten Band gelesen haben, um der Geschichte folgen zu können.
Die Charakter konnten mich allesamt überzeigen und am besten hat mir der Kater Armas gefallen.
Das Cover finde ich gelungen und passt sehr gut zu Band 1.


Ich habe das Buch gerne gelesen und vergebe gute 4 Schnecken und eine Leseempfehlung.


4 von 5 Schnecken

Eure

3 Replies to “Rezension: “Fluch der Elemente – Die Krieger von Luft und Wasser” von Lilyana Ravenheart”

  1. Pingback: Autorenwoche Lilyana Ravenheart Tag 3: Die Krieger von Luft und Wasser – leseschnecke-steffy.com

  2. Pingback: Autorenwoche: Lilyana Ravenheart – Tag 3 · time4booksandmore.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*