Rezension: “Gefährliche Dominanz” von Bärbel Muschiol

Gefährliche Dominanz
Bärbel Muschiol
Am 18.01.208 beim Klarant-Verlag erschienen
ASIN: B07958BTP7
Genre:Erotik, Liebesroman
Sprache: Deutsch
Gelesen als ebook
Empf. VK-Preis: € 3,99 [D] inkl. MwSt
[Quelle: amazon.de]

 Cooper, der widerliche Präsident der Crazy Riders hat Sophie und Sean in seiner Gewalt. 
Er genießt es, den König von New York herauszufordern und seine Macht zu demonstrieren. Doch der sammelt seine Truppen und es gelingt ihm, Sophie zu befreien. 
Scott Torres ist der Inbegriff von Macht, Gewalt, Brutalität und Gewissenlosigkeit, doch als er sein verletztes und traumatisiertes Kätzchen findet, zwingt selbst ihn das in die Knie. 
Langsam erholt sich Sophie, zwar ist sie nicht mehr in unmittelbarer Gefahr, doch nach wie vor lässt Scott sie nicht gehen, sie bleibt seine Gefangene und er nimmt sich, was er will. 
Verzweifelt erkennt sie, dass sie ihm nicht entrinnen kann. Denn mit jedem Kuss und jeder Berührung fesselt er sie mehr an sich, er übt eine dunkle Anziehung auf sie aus, ihr Körper reagiert nicht nur mit Schmerz auf ihn, sondern auch mit Lust…
Die neue erotische Dark Romance Serie von Bärbel Muschiol:
Band 1: Gefährliche Unterwerfung.
Band 2: Gefährliche Fesseln.
Band 3: Gefährliche Dominanz. 
Band 4: Gefährliche Liebe. Ab 07.02.2018
Alle Bücher sind bei Amazon, Weltbild und Thalia erhältlich.
Bärbel Muschiol wurde 1986 in Weilheim, Oberbayern, geboren. Glücklich verheiratet lebt und arbeitet sie mit ihrem Mann und ihren zwei Kindern im tiefsten Bayern.
Die Autorin ist bekannt für sehr erotische eBooks mit Stil und Story; Ihre beliebten Romane haben einen festen Platz in den Erotik Bestsellerlisten.
Bärbel Muschiols Schreibstil ist sehr facettenreich und begeistert den Leser immer aufs Neue.
Im Klarant Verlag sind von der Autorin unterschiedliche Werke erschienen, wie der beliebte „Rockerclub“ Roman und auch die Bestseller-Trilogien „Keep calm and spank me“ und „Château de Rouge“.
Diese sind als Taschenbuch und eBook erhältlich.
Besuchen Sie Bärbel Muschiol auf ihrer Facebook Seite, dort bekommt ihr viele Informationen und die genauen Daten der Neuerscheinungen:
Facebook-Seite von Bärbel Muschiol
Zusätzlich gibt es in regelmäßigen Abständen tolle Gewinnspiele!
Ich habe mit der Autorin auch schon mal ein Interview gemacht.
Dies könnt ihr hier nachlesen.
 Dies ist der 3. Teil von 4 Teilen. Ich habe ungeduldig gewartet, wie es weiter geht mit Sophie und Scott weitergeht. Und es geht weiter, das kann ich verraten. Es wird wieder sehr heiß und auch sehr gefährlich.
Der Schreibstil ist wie gewohnt locker und leicht. Man ist sofort wieder in der Geschichte drin, auch wenn man vorher etwas anderes gelesen hat.
Ich konnte mich auch diesmal in die Charaktere mit hineinfühlen und auch mitleiden.
Nun muss ich noch ein wenig warten, bis der vierte und letzte Teil herauskommt.
Das Cover ist wieder sehr schön und man spürt die gefährliche Stimmung darin.
 Auch dieser Teil war sehr erotisch, aber auch sehr gefährlich.
Ich habe es genossen, dieses Buch zu lesen.
Von mir gibt es eine absolute Leseempfehlung mit voller Schneckenzahl.
5 von 5 möglichen Schnecken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*