Rezension: “Troublemaker” von Hailey R. Cross

Hailey R. Cross
Am 28.01.208 bei Amazon erschienen
ASIN: B079D88GDK
Genre:Erotik, Liebesroman
Sprache: Deutsch
Gelesen als ebook
Empf. VK-Preis: € 3,99 [D] inkl. MwSt
[Quelle: amazon.de]

Cody Bryant scheint Ärger magisch anzuziehen. 
Gerade erst hat der Cowboy Arizona den Rücken gekehrt und die dortigen Geschehnisse hinter sich gelassen, schon zeichnen sich die nächsten Probleme ab. 
Eigentlich will Cody nur seinen Job auf der Cougar Mountain Ranch erledigen, doch dann kommt ihm der Deputy Dale Wolfe in die Quere.Er verdächtigt Cody, für eine Serie von hinterhältigen Anschlägen auf die Ranch verantwortlich zu sein. 
Als wäre das nicht bereits schlimm genug, ist Dale auch noch ein verdammt attraktiver Mann, dessen Anziehungskraft Cody sich kaum widersetzen kann. Doch wie überzeugt man einen Kleinstadt-Cop davon, kein Unruhestifter zu sein, wenn alles gegen einen spricht? 
Abgesehen davon gibt es da noch das nicht gerade kleine Problem, dass der sexy Deputy wahrscheinlich auf Frauen steht …
Achtung! Dieses Buch enthält tiefe Gefühle, Spannung und Erotik zwischen zwei heißen Männern!
Hailey R. Cross liebt schon seit vielen Jahren romantische Geschichten. Bisher hat sie sich als Autorin mit heterosexuellen Paaren vergnügt, doch jetzt hat sie den starken Drang verspürt, zwei starke Männer miteinander zu verkuppeln. 
Da es so viel Spaß gemacht hat, plant sie bereits die nächsten Ausflüge in dieses Genre.
Hailey R. Cross ist das offene Pseudonym von Erfolgsautorin Michelle Raven.☺
Ich habe zum ersten Mal einen Gay Roman gelesen. Und ich muss sagen, ich war sehr angetan. 
Der Schreibstil der Autorin ist locker, leicht und flüssig. Ich war sehr schnell in der Geschichte rund um Cody und Dale und es war toll, mal eine Cowboy Story zu lesen. 
Nicht Millionäre sondern ganz normale Jungs. 
Was mir sehr gut gefallen hat, ist die Beschreibung der Arbeit auf der Ranch. 
Auch wurde mit sehr viel Liebe von den Tieren geschrieben. Ich glaube, die Autorin hat sehr viel Ahnung von Pferden.
Meine Gefühle bei dem Lesen des Buches schwankten über: “Seufz, boah, spinnt der und na endlich!”  Ich möchte nicht zu viel über den Inhalt verraten, aber ich habe es sehr genossen, dieses Buch zu lesen.
Es war nicht nur eine reine Liebesgeschichte, sondern auch total spannend und ich konnte nicht mehr mit dem Lesen aufhören. 
Die Charakter waren toll beschrieben und ich hatte ein richtiges Bild von den beiden im Kopf.
Das Cover passt perfekt zur Story und gefällt mir richtig gut.
Ich sage, dass es eins meiner Highlights im Jahr 2018 ist, obwohl es erst angefangen hat. ☺
Von mir gibt es eine absolute Leseempfehlung mit voller Schneckenzahl.
5 von 5 Sternen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*