Rezension: “Thunder-Donner meines Herzes” von Laini Otis

“Thunder – Donner meines Herzens”
Laini Otis

Genre: Fantasy
Empf. VK-Preis:  eBook € 3,99 [D] inkl. MwSt
[Quelle: www.amazon.de]

**Wenn die Liebe heller scheint als jedes Gewitter**
Manchmal müssen gar nicht zwei Gegensätze aufeinandertreffen, um einen emotionalen Sturm heraufzubeschwören. Manchmal reicht es schon, wenn sich ein Mädchen und ein Junge begegnen, die sich von der Außenwelt so sehr abheben, dass sie selbst den Donner im Herzen tragen. So geht es Lula und Fayn, als sie sich als Kinder zum ersten Mal in einem Feriencamp über den Weg laufen. Für Lula, die ständig das Gefühl hat, den Boden unter den Füßen zu verlieren, ist der emotionslose Fayn wie der rettende Anker im tosenden Meer. Doch obwohl sie daraufhin Jahr für Jahr zueinander finden wollen, legt ihnen ihre Umgebung immerzu Steine in den Weg. Bis ihre Herzen irgendwann alles übertönen…

Laini Otis ist das Pseudonym einer musikverrückten Enddreißigerin, deren Geschichten alle eines gemeinsam haben: Sie beginnen mit einem Song. Ein Song, der während des Schreibens zu einem Soundtrack wird, der den Herzschlag der Geschichte wiedergibt.
Wenn Laini mal nicht ihren zwei größten Leidenschaften – dem Schreiben und der Musik – nachgeht, begibt sie sich auf die Suche nach großartigen Momenten, die sie mit ihrer Kamera einfangen kann oder träumt sich auf jene Inseln, die mit einem Aloha beginnen und mit verzauberten Sonnenuntergängen enden.

Der Schreibstil der Autorin ist locker, leicht und flüssig. Man kann das Buch einfach so weg lesen.
Die Geschichte ist aus abwechselnder Sichtweise geschrieben. Ich mag dies sehr , weil man so die Gefühle und Gedanken der Personen mitbekommt.
Die Charakter sind sehr schön gezeichnet und ich habe beide Protagonisten in mein Herz geschlossen.
Da Geschichte an sich war ein Wechselbad der Gefühle. Sie geht sehr in die Tiefe und hat mich auch nachdenklich gestimmt. Toll gemacht von der Autorin.
Das Cover hat mir auch sehr gut gefallen.
Von mir gibt es eine absolute Leseempfehlung mit voller Sternenzahl.
Bisher eines meiner Lieblingsbücher 2018.


Ich spreche für dieses Buch eine absolute Leseempfehlung aus und vergebe volle 5 Schnecken.

5 von 5 Schnecken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*