Rezension: “Take me, but don`t kill me” von Bärbel Muschiol

“Take me, but don`t kill me”
Bärbel Muschiol

Genre: Erotik
Empf. VK-Preis:  eBook € 2,99 [D] inkl. MwSt
[Quelle: www.amazon.de]

Alex’ Kaltblütigkeit und stählerne Dominanz machen ihn zum besten Auftragskiller New Yorks. Eines Nachts trifft er auf die neue Kellnerin Sarah in der Wasabi-Bar, ihre erotische Art fordert ihn in so heraus, dass er sie auf seinem Bike in seine Wohnung entführt. Verrucht und voller Lustschmerz erreicht ihre Begegnung einen nie gekannten Höhepunkt … Wenige Tage später bekommt Alex den Auftrag, eine Frau zu eliminieren. Obwohl er ungern Aufträge annimmt, bei denen die potenziellen Opfer Frauen sind, wird er bei der Summe schwach – für 500.000 Dollar sagt er zu, nicht wissend, dass sein neues Opfer ausgerechnet Sarah sein soll …

„Take me, but don`t kill me” – ist die limitierte Auflage des Bestsellers „Kiss and Kill Me“.

Bärbel Muschiol wurde 1986 in Weilheim, Oberbayern, geboren. Glücklich verheiratet lebt und arbeitet sie mit ihrem Mann und ihren zwei Kindern im tiefsten Bayern.
Die Autorin ist bekannt für sehr erotische eBooks mit Stil und Story; Ihre beliebten Romane haben einen festen Platz in den Erotik Bestsellerlisten.
Bärbel Muschiols Schreibstil ist sehr facettenreich und begeistert den Leser immer aufs Neue.
Im Klarant Verlag sind von der Autorin unterschiedliche Werke erschienen, wie der beliebte „Rockerclub“ Roman und auch die Bestseller-Trilogien „Keep calm and spank me“ und „Château de Rouge“.
Diese sind als Taschenbuch und eBook erhältlich.
Besuchen Sie Bärbel Muschiol auf ihrer Facebook Seite, dort bekommt ihr viele Informationen und die genauen Daten der Neuerscheinungen:
Facebook-Seite von Bärbel Muschiol
Zusätzlich gibt es in regelmäßigen Abständen tolle Gewinnspiele!
Ich habe mit der Autorin auch schon mal ein Interview gemacht.
Dies könnt ihr hier nachlesen.

(Quelle:www.amazon.de)

Der Schreibstil der Autorin ist locker und sie schreibt sehr spannend. Die Story war erotisch,spannend und aufregend. Die Charakter wurden prima beschrieben und ich konnte sie mir richtig vorstellen. Das Cover ist gefährlich hot. Mir hat es einen Riesenspass gemacht,dieses Buch zu lesen. Von mir gibt es 5 Sterne und eine Leseempfehlung.


Ich spreche für dieses Buch eine absolute Leseempfehlung aus und vergebe volle 5 Schnecken.

5 von 5 Schnecken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*