Rezension von “Beloved millionaire – Gekaufte Versuchung” von Alica H. White

Alica  H. White
Am 22.11.2017 beim Klarant-Verlag erschienen
ASIN: B07846CPMP
Genre: Liebesroman
Sprache: Deutsch
Gelesen als ebook
Empf. VK-Preis: € 2,99 [D] inkl. MwSt
[Quelle: amazon.de]

Völlig mittellos kommt die junge Ella von Montana nach New York. Sie träumt vom Abenteuer Großstadt und davon, schnell genug Geld zu verdienen, um studieren zu können. Doch sie weiß, dass das alles andere als leicht sein wird. Da läuft sie dem reichen Wirtschaftsanwalt Ethan – im wahrsten Sinne des Wortes – in die Arme und der macht ihr ein reizvolles Angebot: eine Million Dollar für ein Jahr als Gesellschafterin. Scheinbar leicht verdientes Geld, aber auch genug für die Aufgabe ihrer Freiheit? Nach anfänglichem Zögern geht Ella auf das Angebot ein, es ist einfach zu verlockend… Der undurchschaubare Ethan führt sie in eine neue Welt voll erregender Momente und weckt völlig unbekannte Empfindungen in ihr. Aber wie ehrlich meint er es?
Alles, nur nicht brav …
sollten meine Bücher sein, als ich mich entschloss es mit dem Schreiben zu versuchen. Das ich den Leser dabei gut unterhalte, steht für mich an erster Stelle. Meine Geschichten sind sehr gefühlvoll, manchmal dramatisch, manchmal witzig, oder auch frech. Das Ganze gewürzt mit einer guten Portion Erotik, einer Prise Tiefgang und einem Happy End.
Mir hat die Geschichte sehr gut gefallen. Man war von Anfang an mitten in der Story drin.
Die Autorin hat eine superleichte und lockere Schreibweise, die einen sofort in den Bann zieht. Ich war neugierig, wie es bei den beiden Protagononisten weitergeht und habe das Buch nicht mehr aus der Hand gelegt.
Auch hat die Autorin es geschafft, die Stimmung, die zwischen den beiden herrschte, sehr gut rüber zu bringen.
Die Geschichte wurde abwechselnd aus Perspektive von Ella und Ethan erzählt. Das gefällt mir richtig gut.
Das Cover hat etwas Sinnliches an sich und ist vollkommen gelungen.
Ich habe es genossen, dieses Buch zu lesen und freue mich riesig auf den zweiten Teil.
Von mir gibt es eine volle Leseempfehlung mit voller Schneckenzahl.
5 von 5 Schnecken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*