Autoreninterview von Bärbel Muschiol

Heute habe ich mal ein Interview von der Bärbel Muschiol mitgebracht.
Hier habe ich die Autorin schon mal vorgestellt. Auch gehöre ich in ihr Rezensenten Team.

Autoreninterview

Herzlich willkommen Bärbel.

Ich freue mich, dass Du Dich bereit erklärt hast, an einem Interview für die Leseschnecken teilzunehmen. Ich hoffe, ich darf bei dem Du bleiben?
Hallo Liebes, ich freue mich darauf deine Fragen zu beantworten. Und ja bleib bitte beim ‘du’ sonst komme ich mir so schrecklich alt vor. 
  
 Wann hast Du mit dem Schreiben allgemein angefangen?
Oh das hat Anfang 2013 angefangen.  Eigentlich war es mehr ein Hobby, aber dann hat es sich so entwickelt das ich das mittlerweile beruflich mache.
Du hast nun schon mehrere Bücher herausgebracht. Und das neue ist gerade erschienen. Woher stammen die Idee für Deine Bücher?
  
 Hmmm….. keine Ahnung wie ich dir diese Frage beantworten soll. 
Die Ideen sind einfach da. In meinem Kopf warten 1000 Geschichten darauf endlich aufgeschrieben zu werden. 
Viele Deiner Bücher sind ja Rocker Bücher. Was reizt Dich an dem Thema?
Die Kombination aus allem. Ich mag das verruchte und das Gefährliche.
All meine Rocker haben eine harte Schale und einen weichen Kern…..
  
Kannst Du uns etwas über Dein Schreiben erzählen? Schreibst Du daheim am Schreibtisch oder wo? Mit Computer oder auf einem Block?
Ich schreibe an meinem heiß geliebten MacBook.
Meistens schreibe ich auf der Couch, aber wenn die Sonne scheint dann ziehe ich auch mal auf die Terrasse um.  
  
Wie sieht ein typischer Alltag bei Dir aus? 
  
Ich stehe in der Früh um 6:30 auf, mache meine Kinder für die Schule fertig, gehe meinem Mann auf die Nerven und schnappe mir, nach dem ich ihm einen Kuss stibitzt habe unseren Hund Jack um knapp zwei Stunden spazieren zu gehen. Anschließend schreibe ich. Für gewöhnlich 3000 Wörter täglich …
Mittags kommen die Jungs von der Schule und dann beginnt der ganz normale Wahnsinn. blushing_graphical
Wie lange hast Du an Deinem ersten Buch geschrieben? Von Beginn der Idee bis zum Veröffentlichen?
Oh das waren knapp drei Monate. Heute geht das etwas schneller. 
Wie war das Gefühl, als Du Dein erstes Buches auf Amazon gesehen hast?
Das Gefühl war unglaublich. Es hat sich ein bisschen so angefühlt als würde ich meine Protagonisten frei lassen. 
Vor kurzem ist Dein neues Buch „Ghost“ (1.Teil) im Klarant Verlag erschienen. Wie kam es zu der Zusammenarbeit? Wie kann man sich das vorstellen?
  
Ganz am Anfang habe ich meine Bücher als Selfpublisher veröffentlicht. 
Dann hat sich der Klarant Verlag bei mir gemeldet und mir eine Zusammenarbeit angeboten. 
Jetzt arbeite ich seit knapp vier Jahren mit dem Verlag zusammen und bin sehr zufrieden. 
Ohne den Klarant Verlag wäre ich hoffnungslos aufgeschmissen. Ich bin ein ziemlich chaotischer Mensch und brauche einen straken Partner im Rücken der mich unterstützt. So kann ich mich voll und ganz aufs Schreiben konzentrieren während der Verlag sich um den organisatorischen Rest kümmert.
 Am 20.10.2017 erscheint das ebook und Taschenbuch von Killing me softly-Salazar und Rose im Klarant Verlag.
Wie bist Du auf die Idee gekommen, in Abständen einzelne Bücher (hier 3) in gewissen Abständen zu veröffentlichen und dann zum Schluß noch mal extra eine Gesamtausgabe?
Ursprünglich war nur die eBook Trilogie geplant. 
Aber als dann die Leser Reaktionen so positiv waren und sich die Geschichte von Salazar & Rose lange in den Bestsellerlisten gehalten hat. Hat der Verlag beschlossen das es diese Geschichte verdient hat gedruckt zu werden. 
  
Zum Schluss: Beschreibe Dich bitte mit 3 Worten.
Kreativ – Loyal – Chaotisch silly_graphical
Ich bedanke mich ganz herzlich bei Dir Bärbel 
und wünsche Dir viel Erfolg weiterhin mit Deinen tollen Büchern

Ich freue mich das ich bei den Leseschnecken virtuell auf Besuch sein durfte. 
Alles Liebe Bärbel 

One Reply to “Autoreninterview von Bärbel Muschiol”

  1. Pingback: Rezension: „Gefährliche Unterwerfung“ von Bärbel Muschiol – leseschnecke-steffy.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*