Autorentag mit Katja Dederichs

Halli Hallo ihr Lieben……
Nun habe ich den zweiten Autorentag für euch.

 Was erwartet euch bei so einem Autorentag?

Eine Buchvorstellung, Autoreninterview, eine Lesung von mir und ein Gewinnspiel. Wie ihr seht, werden über den Tag verteilt 4 Beiträge online gehen. Diese Beiträge werden dann auch auf meiner Facebook Seite https://facebook.com/leseschnecken/ zu sehen sein.

Ich mache darauf aufmerksam, dass bei dem Gewinnspiel mit Kommentaren gearbeitet wird. Ihr könnt mir auch eine e-mail schreiben, ich werde mit euren Daten keinen Unfug treiben und nach dem Gewinnspiel auch binnen 60 Tagen löschen.

Genug dazu……;-)

Heute geht es um die Autorin Katja Dederichs.

In ihrem Profil bei www.amazon.de steht folgendes:

Es sind die vielen Gedanken, die sich zu Geschichten formen. Und Geschichten möchten erzählt werden.
Ich bin Katja Dederichs, lebe in Köln und wurde auch dort geboren. Da ich es als Kind schon liebte, in Geschichten einzutauchen und sich mit den Jahren eine hoffnungslose Romantikerin aus mir entwickelt hat, schreibe ich nun eigene Storys im Bereich Dark Fantasy Romance. Mein Wunsch ist es, Menschen mit in meine Geschichten zu nehmen. Ein Lächeln zu zaubern, eine Träne zu entlocken, einfach für einen Augenblick die Herzen höher schlagen zu lassen. Ich wünsche viel Freude beim Lesen.

Im ersten Beitrag stellt Katja euch ihre beiden Bücher mal vor.

Diese beiden Bücher sind auf allen gängigen Plattformen erhältlich.

Wanderer zwischen den Welten: Der Druide

Über das Buch:

Kathy macht Urlaub in ihrem Traumland, lange hat sie dafür gespart und sich ihren Vorstellungen und Träumen hingegeben. Schottland.

In einer kleinen Pension im schottischen Hochland begegnen ihr schon innerhalb der ersten Tage allerlei Absonderlichkeiten. Sie sieht Menschen, die gar nicht da sind. Fährt zu Orten die ihr bekannt sind, an denen sie aber noch nie zuvor gewesen ist und nimmt an Festen teil, wozu sie gar keine Lust hat.

Während des Festes erscheint ihr der Mann, der eigentlich gar nicht da ist und entführt sie kurzerhand. So wacht sie am nächsten Morgen in einem fremden Bett, in einer unbekannten Umgebung auf und sieht sich ganz plötzlich dem Mann ganz real gegenüber, der in ihrer Welt nur ein Schemen war.

 

Wanderer zwischen den Welten: Der Gargoyle

Über das Buch:

Die introvertierte Emilia ist nach dem Tod ihrer Eltern ziemlich allein. Sie verspürt auch keine große Lust etwas an diesem Zustand zu ändern. Ihr Studium und ihre Bücher sind alles was sie braucht. Jedoch hat sie die Rechnung ohne ihren Studienkollegen Cameron gemacht, der vom ersten Augenblick an alles unternimmt, um einen bleibenden Eindruck zu hinterlassen. Innerhalb weniger Monate ändert sich ihr Leben dadurch vollkommen, denn Cameron der Mann in den sie sich verliebt hat, ist ein Gargoyle. Zudem verunsichert ein Serienmörder die Stadt und die Fäden laufen letztlich in eine Richtung.

 

Nachher erwartet euch ein tolle Autoreninterview, welches ich mit Katja gemacht habe. Das findet ihr hier.

Bis später

 

2 Replies to “Autorentag mit Katja Dederichs”

  1. Hallo und guten Tag,

    gerne bin ich als Leserin auch bei diesem Autorentag gerne wieder dabei.

    Hm, bei Gargoyle…bin ich etwas ins Stutzen gekommen…sind das nicht die Steinwesen, die an zum Teil an alten Kirchen oder Bauwerken findet?
    Und sowas könnte/möchte sich in einen normalen Mann erwandelt….um Emilia zu erobern.
    Ziemlich abgefahren, aber interessant..bin gespannt auf mehr..

    LG..Karin..

  2. Der Klappentext beider Bücher klingen super . Meine Neugierde ist geweckt . Gargoyles da gab es auch Mal eine Serie im TV die war auch super .

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*