Rezension:Ein Rocker für die geheimnisvolle Fee – Bärbel Muschiol

“Ein Rocker für die geheimnisvolle Fee”
Bärbel Muschiol

Genre: Liebesroman
Empf. VK-Preis: kindle € 3,99 [D] inkl. MwSt
[Quelle: www.amazon.de]

Lilith hat mit Louis einen Partner an der Backe, der total selbstsüchtig ist und dem seine Mitmenschen, und eigentlich auch sie, herzlich egal sind. Unglücklich und frustriert trifft sie – verkleidet als Zahnfee – auf dem Weg zu ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit in einem Krankenhaus auf Connor, den Präsidenten des Bloody Demons Motorcycle Club. Dieser Outlaw ist groß, böse und garantiert gefährlich, aber auch so was von faszinierend und sexy. Sein Blick ist so intensiv, dass er sich beinahe wie eine Berührung anfühlt und unwillkürlich ein heißes Sehnen in ihr auslöst. Connor traut seinen Augen nicht: eine richtige Fee, mit transparenten Flügeln, veilchenblauen Augen und Haaren wie gesponnenes Gold. Ein Kuss, sie wehrt sich nicht. Ein Mund so weich wie Seide, so süß wie ein reifer Apfel – so göttlich wie das Paradies und ein sinnliches Versprechen auf mehr, viel mehr…

Bärbel Muschiol wurde 1986 in Weilheim, Oberbayern, geboren. Glücklich verheiratet lebt und arbeitet sie mit ihrem Mann und ihren zwei Kindern im tiefsten Bayern.
Die Autorin ist bekannt für sehr erotische eBooks mit Stil und Story; Ihre beliebten Romane haben einen festen Platz in den Erotik Bestsellerlisten.
Bärbel Muschiols Schreibstil ist sehr facettenreich und begeistert den Leser immer aufs Neue.
Im Klarant Verlag sind von der Autorin unterschiedliche Werke erschienen, wie der beliebte “Rockerclub” Roman und auch die Bestseller-Trilogien “Keep calm and spank me” und “Château de Rouge”.
Diese sind als Taschenbuch und eBook erhältlich.

Ich habe mich sehr auf diese Story gefreut, denn ich war neugierig, wie die Autorin eine Verbindung zwischen einem Rocker und einer Elfe zustande bringt. Und ja, es hat mir ein Schmunzeln ins Gesicht gezaubert.
Der Schreibstil wie gewohnt leicht und locker. Rocker haben es mir sowieso angetan und dann in Verbindung mit einer zarten Elfe? Genau meins. Wer Rocker, heiße Erotik und zarte Ladys sucht, kommt an diesem Buch, den Anfang einer Reihe, nicht vorbei.
Von mir sehr gerne 5 Schnecken und ich freue mich auf den nächsten Teil.

Und auch hier bin ich sehr angetan vom Teil 1 der Reihe. Es hat mir sehr viel Spaß gemacht, die Story zu lesen.

5 von 5 Schnecken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*