Rezension: “Dark side of hope – Unvorhergesehene Begegnung” von Sara Marshall

“Dark side of hope – Unvorhergesehene Begegnung”

Sara Marshall

Genre: Liebesroman
Empf. VK-Preis:  eBook € 0,99 [D] inkl. MwSt
[Quelle: www.amazon.de]

Er ist der heiße CEO einer erfolgreichen Firma.
Sie bricht bei ihm ein, weil sie alles zu verlieren droht.
Er erwischt sie auf frischer Tat.
Sie weiß nicht, wie sie aus der Sache heil herauskommen soll.
Bis er sie küsst und sich das so verdammt richtig anfühlt.

Er wird zu ihrer Hoffnung in der Dunkelheit. Doch was, wenn die Hoffnung in der Dunkelheit zu versinken droht?

Lexie steht an einem Wendepunkt in ihrem Leben. Nach mehreren persönlichen Schicksalsschlägen weiß sie nicht, wie sie sich von ihren finanziellen Sorgen befreien soll. Und das, obwohl Hank ihr mit kleinen Aufträgen gutes Geld versprach! Hätte sie nur vorher gewusst, welche Gefahren von ihm ausgehen, sollte mal ein Deal platzen.
Doch die Wärme und Liebe, die ihr die erwachende Beziehung zu Alexander Sheperd schenkt, gibt ihr Kraft. Wird es ihnen gemeinsam gelingen, Lexies Leben zu schützen?

Ein fulminanter Roman voller Liebe, Gefahren und Hoffnung. 


Hallo! Mein Name ist Sara und ich bin 25 Jahre alt. Normalerweise müsste hier stehen, dass ich bereits früh mit dem Schreiben begonnen hätte – aber nein, das war alles ganz anders!
Bereits seit mehreren Jahren träumte ich davon, ein eigenes Buch zu schreiben und mich ebenfalls ins Getummel der Selfpublisher zu werfen. Lange wagte ich diesen Schritt nicht, zu groß war die Angst, das ich mich schlussendlich blamiere. Bis jetzt! Denn wenn du diesen Text lesen kannst, bedeutet es, dass ich es gewagt habe.
Dieses Jahr wird noch der zweite Teil von »DARK SIDE OF HOPE« erscheinen. Aber auch für das nächste Jahr ist einiges in Planung – stay tuned!

Der Schreibstil der Autorin sagt mir richtig zu. Leicht und locker fliegt man über die Seiten und ist von Anfang an mitten in der Geschichte drin.
Die Story an sich ist nichts Neues,wurde aber von der Autorin sehr gut umgesetzt. Die abwechselnden Perspektiven ermöglichen auch einen Einblick in die Gedanken und Gefühle der Protagonisten. Ich mag diese Art zu schreiben sehr.
Die Protagonisten waren gut beschrieben und ich hatte ein richtiges Bild vor Augen.
Es gab einige überraschende Wendungen, gerade da, wo ich nicht mit gerechnet habe. Das hat mir auch sehr gut gefallen.
Das Cover ist schick und besticht durch intensive Farben. Ein Wiedererkennungswert ist eindeutig gegeben.


Mir hat es viel Spaß gemacht, dieses Buch zu lesen und vergebe daher volle 5 Schnecken und eine absolute Leseempfehlung.


5 von 5 Schnecken

Eure

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*