Rezension: “Forbidden” von Bärbel Muschiol

Forbidden
Bärbel Muschiol

Am 25.01.208 beim Klarant-Verlag erschienen
ASIN: B079C1H216
Genre:Erotik, Liebesroman
Sprache: Deutsch
Gelesen als ebook
Empf. VK-Preis: € 2,99 [D] inkl. MwSt
[Quelle: amazon.de]
Zu beziehen auf folgenden Portalen:Weltbild, Thalia und Amazon

 ch habe Sex mit dem Bruder meiner besten Freundin. Philip raubt mir den Verstand und mein Körper reagiert auf seine Forderungen, mehr als mir lieb ist. 
Damit er so richtig in Rage kommt provoziere ich ihn übers Maß hinaus: Auf einer Party lasse ich mich auf einen verbotenen Barkeeper-Flirt ein, den ich bereuen werden, denn dieser Regelverstoß lässt Philip die Kontrolle verlieren. 
Dominanz und Härte vereinen sich, er will mich besitzen…
„Forbidden. My best friend`s brother” – ist die limitierte Auflage des Bestsellers „Disco Cocktail“.
 
Bärbel Muschiol wurde 1986 in Weilheim, Oberbayern, geboren. Glücklich verheiratet lebt und arbeitet sie mit ihrem Mann und ihren zwei Kindern im tiefsten Bayern.
Die Autorin ist bekannt für sehr erotische eBooks mit Stil und Story; Ihre beliebten Romane haben einen festen Platz in den Erotik Bestsellerlisten.
Bärbel Muschiols Schreibstil ist sehr facettenreich und begeistert den Leser immer aufs Neue.
Im Klarant Verlag sind von der Autorin unterschiedliche Werke erschienen, wie der beliebte „Rockerclub“ Roman und auch die Bestseller-Trilogien „Keep calm and spank me“ und „Château de Rouge“.
Diese sind als Taschenbuch und eBook erhältlich.
Besuchen Sie Bärbel Muschiol auf ihrer Facebook Seite, dort bekommt ihr viele Informationen und die genauen Daten der Neuerscheinungen:
Facebook-Seite von Bärbel Muschiol
Zusätzlich gibt es in regelmäßigen Abständen tolle Gewinnspiele!
Ich habe mit der Autorin auch schon mal ein Interview gemacht.
Dies könnt ihr hier nachlesen.
 Hier handelt es sich um eine Kurzgeschichte, die es aber in sich hat. Wenn man sich in den großen Bruder der besten Freundin verliebt, könnte es arg problematisch werden…..
Der Schreibstil der Autorin ist wie gewohnt locker, leicht und flüssig. Man konnte sich komplett in die Hauptpersonen hineinfühlen.
Da es schön kurz war, konnte man es schön in einem Durchlesen.
Das Cover ist sexy und erotisch und passt super zu der Geschichte.
 Von mir bekommt das Buch 5 Sterne und eine Leseempfehlung.
Eine schöne kurze, aber knackige Geschichte. 
5 von 5 Schnecken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*