Rezension: “Killing passion” von Melanie Reichert

“Killing Passion”
Melanie Reichert

Genre: Mafia Romance
Empf. VK-Preis:  eBook € 4,99 [D] inkl. MwSt
[Quelle: www.amazon.de]

Man kann sich an das Gesetz halten. Oder es einfach selbst in die Hand nehmen …

Angus ist der älteste Sohn des McKenna-Clans und gehört damit nicht nur einer alten Whiskey-Dynastie an, sondern auch der einflussreichsten Familie New Clovertons, was ihm eine gewisse Verantwortung auferlegt. Neben seiner Leidenschaft für Schusswaffen und Pecan-Pies, kann er auch schönen Frauen nur selten widerstehen. Als er die toughe Pathologin Teagan kennenlernt, muss er jedoch zum ersten Mal spüren, was es bedeutet, nicht alles haben zu können, was er begehrt. Diese verfluchte Anziehung bringt ihm allerdings in mehr als nur einer Hinsicht Probleme ein, denn Teagan gerät zwischen die Fronten einer alten Familienfehde und Angus muss zwischen Herz und Verstand entscheiden …


MELANIE REICHERT

1987 in Frankfurt am Main geboren, lebt Melanie Reichert heute zusammen mit ihrem Mann im schönen Rheinland-Pfalz, wo sie als Lektorin und Korrektorin arbeitet. Bücher faszinierten sie bereits als kleines Mädchen, schon damals musste ihr immer vorgelesen werden, bevor sie endlich selbst in fremde Welten eintauchen konnte. Heute widmet sie sich jeder freien Minute ihrer Kreativität. Wenn die Autorin nicht gerade an prickelnden Liebesgeschichten schreibt, dann backt sie gerne süße Leckereien, die sie genauso in Verzückung versetzen wie der Besuch einer Buchhandlung.
(Quelle: Romance Edition)


In diesem Buch erwartet euch eine heiße Liebesgeschichte im Bereich der Mafia Romance. Es wird heiß, gefährlich und sehr spannend. Und es wird auch blutig und brutal. Für mich eine perfekt Mischung, die mich neugierig gemacht hat und ich wurde nicht enttäuscht.

Der Schreibstil der Autorin ist locker und leicht. Dieses macht es dem Leser sehr einfach schnell in die Geschichte einzutauchen und auch dort zu verbleiben.
Die Charakter waren allesamt sehr schön ausgearbeitet und ich hatte ein richtiges Bild vor Augen. Angus hat es mir echt angetan 😉
Das dunkle Cover passt perfekt zu der Geschichte und macht das Buch rund.


Mir hat es riesig Spaß gemacht, dieses Buch zu verschlingen. Ich kann es jedem ans Herz legen, der in Erotik, Spannung und Liebe abtauchen möchte.
Daher gibt es von mir eine absolute Leseempfehlung.


5 von 5 Schnecken

Eure

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*