Rezension: “Second Chance” von Rose Bloom

“Second Chance”
Rose Bloom

Genre: Liebesroman
Empf. VK-Preis:  eBook € 0,99 [D] inkl. MwSt
[Quelle: www.amazon.de]

Sie sagten, ich wäre nicht gut genug für sie.
Sie sagten, sie und ich, das könnte niemals funktionieren.
Sie sagten, sie hätte etwas Besseres verdient.

Sie hatten recht.

Aber es interessierte mich nicht. Und ich zog sie hinab in die Dunkelheit. Bis ich selbst daran zerbrach.

Drogen, Armut und ein prügelnder Pflegevater. Das ist Tanners Leben, bevor Cassie auftaucht.
Tanner und Cassie wachsen in zwei unterschiedlichen Welten auf und fühlen sich doch zueinander hingezogen. Mit siebzehn verlieben sie sich bedingungslos, bis Tanner eine folgenschwere Entscheidung trifft und Cassie verlässt.

Sieben Jahre später treffen sie wieder aufeinander. Doch es ist kein Zufall. Tanner hatte sieben Jahre, um zu dem Mann zu werden, den Cassie verdient.
Aber Cassie ist eine andere geworden. Kühl. Distanziert. Eiskalt.

Macht es Sinn, um etwas Altes zu kämpfen, wenn dich das Neue von sich stößt?
Oder vergisst man sich dabei unweigerlich selbst?

Es gibt so viele Gründe, dich zu lieben. Du bist mein Licht in der Dunkelheit und ich will endlich wieder sehen.

Jedes Buch ist in sich abgeschlossen und kann ohne Vorkenntnisse gelesen werden.
Trotzdem wird die folgende Reihenfolge empfohlen:

Second Chance
Third Chance
Fourth Chance

 

Besucht Rose Bloom hier:
www.rose-bloom.de
www.facebook.com/rosebloomautorin
Instagram: rosebloom_autorin

Rose Bloom verschlang bereits in ihrer Kindheit wöchentlich mehrere Bücher. Bis sie selbst das Schreiben entdeckte und ihre eigenen Geschichten mit Buntstiften und viel Fantasie in ihre Schulhefte kritzelte.
Leider verlor sich die Leidenschaft des Schreibens mit der Zeit, jedoch nie die für Bücher und das Lesen!
Bis im Januar 2016 ein Traum sie weckte, der sie nicht mehr losließ. In diesem Monat entstand die erste Szene zu dem ersten Teil der “Bad Girls” Reihe: Gwen&Mike.
Ihre Geschichten “Stolen Love” und “Breaking the Rules” standen in 2017 auf der Bild und Amazon Bestsellerliste.

Da auch im Leben die Liebe und die Leidenschaft nah beieinander liegen, schreibt Rose Bloom ihre Liebesgeschichten immer mit einem mehr oder weniger großen Anteil an erotischen Szenen.

Der Schreibstil der Autorin ist wie in den letzten Büchern locker und leicht. Man fliegt förmlich durch die Geschichte. Ich hätte sie am Liebsten in einem Rutsch durchgelesen. Selten habe ich mich bei einem Buch so emotional mitgenommen gefühlt wie hier bei Second Chance. Die Protagonisten waren sehr bildlich gezeichnet und ich konnte mir beide richtig gut vorstellen. Die Geschichte hat mich völlig mitgenommen,denn es war eine Geschichte mit “Tiefgang” und man soll sich mal wirklich Gedanken machen, ob man nicht doch jemanden eine 2. Chance geben möchte. Es kann was Großes daraus werden. Ich freue mich auf die noch 2 folgenden Bände.

Ich habe es genossen, dieses Buch zu lesen. Nicht einfach nur ein Geplänkel, sondern mit Emotionen und Tiefgang.
Von mir gibt es eine absolute Leseempfehlung mit voller Sternenzahl.


5 von 5 Schnecken

Eure

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*